Home
Wir über uns
Mangalarga Marchador
Zuchtstuten
Deckhengste
Pensionspferdehaltung
Verkaufspferde
Das neue Zuhause
Kontakt
 


Wir züchten seit 1999 die brasilianischen Gangpferde der wunderbaren  Rasse Mangalarga Marchador. Manchmal können wir Pferde aus unserer Nachzucht abgeben und suchen für sie ein schönes Zuhause. Nähere Informationen zu den einzelnen Pferden können sie gerne über eine Email oder einen Anruf erfragen oder vereinbaren sie einfach einen Besuchstermin. Wir freuen uns über ihr Interesse!



Nye Lille Bajstrups Emperador (genannt Emil), geb.18.6.2017, Mutter: Amada da Pedra Verde, Vater: Elegante da Aqua Boa.  Emil ist ein vertrauensvoller, lieber Marchador Wallach und sucht seine Familie :-)













Fee von Limbach, geb. 26.6..2010, Mangalarga Marchador, Mutter Fantasia von Limbach, Vater Jaburu do Cafe,  sehr schöne, große BraunscheckStute, Stockmaß 1,52m. Fee hat 2016 ein schickes erdfarbenes Hengstfohlen bekommen. Fee könnte sich auch weiter ein Leben als Zuchtstute vorstellen, auf einer großen Weide mit anderen Stuten und einem netten Hengst :-)  VERKAUFT    

Fee von Limbach     





Jango von Limbach, Mangalarga Marchador, Wallach, geb. Mai 2015, Mutter: Fantasia von Limbach, Vater: Jaburu do Cafe.  Jango ist ein sehr  hochbeiniger, schicker Braunschecke, Endmaß  ca.155cm, Jango ist liebenswert und wächst in einer altersgemischten Gruppe auf. 



Jango von Limbach im Juli 2017



Jango ist ein prächtiges Pferd geworden :-)





Tango von Limbach, geb.12.5.2017, Mutter: Jacaranda vom Schloss Nienover, Vater: Topas von Limbach. Tango ist ein korrekt gebauter, brauner Marchadaor Hengst. Er lebt in einer altersgemischten Gruppe und ist sehr freundlich und menschenbezogen. Foto von August 2017






Jolo von Limbach,Mangalarga Marchador Hengst, geb.10.7.2017, Mutter: Fantasia von Limbach, Vater: Jaburu do Cafe, ein ganz schicker, brauner Hengst mit viel Gang.





Jolo von Limbach 2018





Manchmal bieten wir auch Gangpferde anderer Rassen an:


Tandri von Limbach geb.2011, schicker Aegidienberger Wallach, Mutter: Islandstute Lukka von Günterscheid , Vater:  Marchador Hengst Topas von LimbachStockmaß 146cm. Tandri mag Bodenarbeit und wird im Gelände geritten. er geht alleine, sowie in der  Gruppe. Er kennt auch das gebisslose Reiten. Tandri ist ein umgängliches, liebes Pferd, er lebt im Offenstall in einer gemischten Herde.































 Mai 2017





Preisänderungen vorbehalten!!